Kontra­indi­kationen Hypnose

Sollten bei Ihnen einer oder mehrere der folgenden Umstände vorliegen, klären Sie bitte vorab mit Ihrer Fachärztin, ob diese eine Hypnose in Ihrem Fall als unbedenklich einschätzt:

  • Psychosen (z.B. Schizophrenie, Bipolare Störung, Endogene Depressionen...)
  • Persönlichkeitsstörungen
  • Epilepsie und ähnlichen Anfallserkrankungen
    (Hier besteht das Risiko, einen Anfall auszulösen, deshalb sollte Hypnose unter diesen Umständen nur in einem Umfeld mit medizinischer Überwachung und Versorgung durchgeführt werden.)
  • Herzerkrankungen, kürzlich vorgefallenem Herzinfarkt oder Schlaganfall
    (Erst, wenn der behandelnde Facharzt eine mögliche Tiefenantspannung als unbedenklich ansieht - üblicherweise 3 Tage bis 6 Wochen nach dem Herzinfark / Schlaganfall)
  • Erkrankungen des zentralen Nervensystems
    (nur in Klinik / Facharztpraxis wegen möglicher unerwünschter Nebenwirkungen)
  • Thrombose
    (Durch die stark entspannende Wirkung der Hypnose mit deutlicher Weitung der Blutgefäße besteht bei Thrombose-Patienten das Risiko, dass der Thrombus zu rutschen beginnt.)
  • endogene Depression
  • ADS
  • geistige Behinderung
    (Die Wirkung der Hypnose ist nicht kalkulierbar)
  • Suchterkrankungen (Drogenabhängigkeit, Alkoholabhängigkeit, Medikamentenabhängigkeit)
    (Prinzipiell bei allen stoffgebundenen Süchten, bei denen der Suchtstoff Auswirkungen auf die Trancefähigkeit hat. Hier sollte vorher ein Entzug stattgefunden haben.)
  • Einnahme von Psychopharmaka
    (Die Wirkung der Hypnose ist nicht kalkulierbar)
  • Schwangerschaft
    (Da Hypnose hier auf Mutter und Kind wirken würde, bzw. Tiefenentspannung vorzeitige Wehen auslösen könnte, wird grundsätzlich empfohlen, mit der Hypnose zu warten, bis das Kind geboren ist.)
Kostenloses und unverbindliches Vorgespräch

Wo Sie uns finden

Unsere Praxis in Blankenfelde-Mahlow ist etwa 10min Fußweg von S-Bahnhof Mahlow (S2) entfernt. Auch mit dem Auto sind wir innerhalb von 15min von Rangsdorf, Dahlewitz, Teltow, Königs Wusterhausen und Berlin-Lichtenrade zu erreichen.


Anmerkung: Unsere Arbeit ist keine Heilbehandlung im medizinischen Sinne. Wir erstellen keine Diagnosen, ändern keinerlei ärztliche Anordnungen und ersetzen nicht die Schulmedizin.
Spectre pro by computer.daten.netze:feenders berlin

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.